Rückblick

Veranstaltungsarchiv/Berichte

25.02.2013
Lesung mit Pfarrer Roland Breitenbach – „Geheimnisse aus Stein”

22.02.2013
„Grimmhochdrei” mit Markus Grimm
Historisches Theater zur Geschichte der Brüder Grimm

15.12.2012
Advent im Literaturhaus – Vorlesen und Basteln für Kinder
Gelesen wurde die Geschichte „Mein Lieblingsstern für dich” und jeder durfte anschließend seinen Lieblingsstern basteln.

26.10.2012
Lesung mit Pfarrer Roland Breitenbach – „Jesus wäre heute ein Palästinenser”

21.09.2012
Lesung der Schweinfurter Autorengruppe

14.08.2012 - 15.08.2012
Aquarellmalerei – Ausstellung von Petra Schneider anlässlich des Straßenweinfestes

17.07.2012
Bericht über Vorlesestunden der Kindergartenkinder

06.07.2012
Lesung der Schweinfurter Schreibfrauen

19.06.2012
Dürer und Celtis: „Ahnen der Generation Facebook”
Pressemitteilung der Universität Würzburg

13.05.2012
Matinee mit Dr. Franz Joachim Schultz – Vortrag über Oskar Panizza
Einen Bericht und Impressionen von der Veranstaltung finden Sie hier 

27.04.2012
Besuch der Kreisarbeitsgemeinschaft der Büchereien des Landkreises Bad Kissingen
Zum Bericht

27.04.2012
Karola Graf: „200 Jahre Grimms Märchen”

Seit Jahrhunderten erzählen sich Menschen Geschichten, Märchen und andere Weisheiten. Vor mehr als 200 Jahren begannen die Brüder Grimm diese Geschichten zu sammeln und veröffentlichten vor genau 200 Jahren, nämlich an Weihnachten 1812, die erste Auflage ihrer „Kinder- und Hausmärchen”. Diese erste Sammlung beinhaltete 86 Märchen, von denen heute viele weltbekannt sind. So finden sich darin Märchen wie Dornröschen, Froschkönig und Rotkäppchen – aber auch ganz unbekannte, wie Die Nelke, Hans heiratet oder Der Löwe und der Frosch u.v.m.
Zu erleben war ein Märchenabend, an dem nicht nur die eine oder andere Anekdote aus dem Leben der Brüder, sondern auch Grimms Märchen in ihrer ursprünglichsten und ungekürzten Form erzählt wurden. Und hört: Die Märchen bergen in ihrer Urform ihren ganz eigenen Charme und so scheint’s manchmal, als wären’s ganz andere Geschichten!
Der Abend wurde vom DuoWortlaut (Gesine Kleinwächter und Karola Graf) gestaltet.

03.02.2012
Johannes Reichert zu Gast im Literaturhaus

Johannes Reichert hat den Jakobsweg von Schweinfurt nach Santiago de Compostela in 4 Etappen mit dem Fahrrad bewältigt:
1. Etappe: Schweinfurt/Kreuzberg bis Basel/Weil am Rhein
2. Etappe: Weil am Rhein bis Arles
3. Etappe: Arles bis Hendaye
4. Etappe: Hendaye bis Santiago de Compostela
Die ganze Zeit hat er ein „Tagebuch” mit sich geführt.
Anhand einer beeindruckenden Bilderreportage erlebten rund 35 Besucher einen informativen, bewegenden und mutmachenden Abend. Nach gut 2 Stunden war das begeisterte Publikum geistig vor der Kathedrale von Santiago de Compostela angekommen.
Im Anschluss konnte man das Ganze noch in einem persönlichen Gespräch mit Herrn Reichert vertiefen.

20.11.2011
Märchenerzählerin Karola Graf zu Gast im Literaturhaus

17.09.2011
Märcheninterpretation: „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren” von und mit Ursula Lux

Frühere Veranstaltungen

 

11.09.2011
Tag des offenen Denkmals

23.07.2011
Sommernachtskonzert des Musikvereins Wipfeld auf der Literaturbühne

22.07.2011
Lesung der Schweinfurter Autorengruppe

01.07.2011
Lesung der Schweinfurter Schreibfrauen

28.04.2011
Lesung mit Birgit Gröger (zur Bildergalerie)

26.01.2011
Literaturhaus Wipfeld zu Gast auf der Grünen Woche

11.09.2010
Dunkellesung: „Sprich, damit ich Dich sehen kann mit Reiner Unglaub

31.07.2010
Lesung der Schweinfurter Autorengruppe auf der Literaturbühne

23.07.2010
Poetry Slam

02.07.2010
Lesung der Schweinfurter Schreibfrauen

18.04.2010
Ausstellung: Satzherstellung im Bleisatz

07./08.04.2010
Geschichten zum Träumen und Mut machen von Birgit Gröger www.lekowa.de

14.03.2010 - 28.03.2010
Ausstellung „In WeinFranken verwurzelt. Winzer, Weinbau und Silvaner.

13.11.2009, 19 Uhr
„Man ist ja von Natur kein Engel
Nachlese zum Wilhelm-Busch-Jahr von und mit Hans Driesel anlässlich des bundesweiten Vorlesetages

21.11.2009, 10 Uhr
Workshop zu Organisation und Programmgestaltung des Literaturhauses Wipfeld
Offen für alle an einer künftigen Mitarbeit Interessierten

30.11.2009, 17 Uhr
Treffen des Verbands deutscher Schriftsteller
Regionalgruppe Unterfranken